Über uns

Philosophie, Mitglied­schaften, Einnahme­quellen, Auszahlung und Sicherheit

Philosophie

ViVa Genossenschaft e.G.

  • Bereitschaft zur gegenseitigen Hilfe
  • Im Rahmen der demokratischen Grundsätze entscheiden die Mitglieder selbst über ihre Genossenschaft auf der Basis des Füreinander-Einstehens
  • Das gemeinsame Ziel ist eine dauerhafte wirtschaftliche Verbesserung im Gegensatz zu kurzfristigen Gewinnstrategien
  • Die Kraft der Genossenschaft wird nur dort eingesetzt, wo die Kraft des Einzelnen nicht ausreicht und Hilfe benötigt wird (Subsidiarität)

Zweck der Genossenschaft

Die ViVa Genossenschaft e.G. ist eine eingetragene Genossenschaft mit Sitz in D-63225 Langen/Hessen. Zweck der Genossenschaft ist die soziale und wirtschaftliche Förderung ihrer Mitglieder.

Der Genossenschaftsgedanke

Die Not im Mittelalter brachte die Menschen auf die Idee, die Gelder der Gemeinschaft zu bündeln, um wichtige Einrichtungen und finanzielle Herausforderungen zu meistern, die das Vermögen des Einzelnen übersteigen. Die Raiffeisenbank zeigt bis heute die Beständigkeit dieses genialen Selbsthilfesystems.

Gemeinsam stark sein – auch heute noch aktuell

Trotz des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritts geht es den Menschen um den Kampf gegen Armut im Alter und um ein bezahlbares Gesundheitssystem. Diesen Weg alleine zu gehen, mit der Hoffnung heile anzukommen, ist oft schwierig. Hier zu helfen, ist die ehrenvollste Aufgabe der Versicherungs- und Finanzdienstleister.

Fakten mit Zukunft

ViVa schafft zukunftsweisende Fakten, von denen die Mitglieder wirtschaftlich und sozial profitieren. ViVa versteht sich als modernes und professionell aufgestelltes Wirtschaftsunternehmen mit großem Potenzial und vielen zu erschließenden Ressourcen. Dabei bietet die Genossenschaft einfache und klare Möglichkeiten, frei verfügbares Geld gewinnbringend einzusetzen. Wohlstand und Zufriedenheit der Mitglieder sind dabei das Ergebnis einer klugen und vorausschauenden Planung.


Mitgliedschaften

Mitglieder der ViVa können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein. Die Mitgliedsdauer beträgt bei investierenden Mitgliedern mindestens 5 Jahre und die Mindesteinzahlung beträgt 5.000 € bei Einmalzahlung mit 5% Agio. Bei Ratenzahlung beträgt die Mitgliedsdauer mindestens 10 Jahre und die Mindesteinzahlung 6.000 € mit 10% Agio. Maßgeblich für den Beitritt sind die Angaben der offiziellen Satzung. Laut Kleinanlegerschutzgesetz (Stand 01.2016) besteht keine Prospektierungspflicht!


Einnahmequellen

ViVa investiert vorwiegend in folgenden Geschäftsfelder und erwartet folgende mit * gekennzeichneten prozentualen Erträge als avisierte Zielrendite:

AufwertungAufwertung von Lebens- und Rentenversicherung: Ertrag 4% p.a.*
AngebotsportalMit über 100 Partnershops: Ertrag 5-12% p.a.*
GKV BonusUnser Highlight für gesetzlich Krankenversicherte: Ertrag 5-15% p.a.*
DTVDeutsche Trauerfallvorsorge: Ertrag 5-15% p.a. *
AnkaufVon gekündigten Lebens- und Rentenversicherungen
ImmobilienÜberschüsse werden in Immobilienobjekte investiert: Ertrag 6-9% p.a. *
BauprojekteGrundbuchsicherheiten bei wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien. >250 TSD € Möglichkeit zur persönlichen Grundschuld (gemäß KWG)

Auszahlung

Eine Auszahlung der investierten Beiträge und des Ertrags erfolgt bei Kündigung der Mitgliedschaft frühestens nach Ende der Mindestlaufzeit. Evtl. erwirtschaftete Gewinne sind am Ende der Laufzeit gemäß § 17 Einkommensteuergesetz steuerfrei.

Mögliche Sonderregelungen (Antrag an den Vorstand)

  • Jährliche, steuerpflichtige Auszahlungen
  • Aussetzung der Ratenzahlung bis max. 6 Monate
  • Vorzeitige Auszahlung von Teilsummen
  • Weiterverkauf von Anteilen
  • Beleihung von Anteilen möglich

Sicherung und Prüfung

Der Aufsichtsrat und die ordentlichen Mitglieder geben dem Vorstand und dem internen Investitionsbeirat zur Sicherung der gemeinsamen Werte Regelungen vor, die das Ziel der Genossenschaft wiedergeben.

PrüfungsverbandDeutsche Verkehrs-, Dienstleistungs- und Konsumgenossenschaften e.V.
PrüferGenossenschaftsverband e.V. Frankfurt
Letzte PrüfungAugust 2016
Richter/GerichtGeprüft und eingetragen durch das Amtsgericht Offenbach